Day: May 17, 2020

Ich war an dem Abend ebenfalls im Borchardt. Ich hatte natürlich auch das schon fast legendäre Schnitzel, und muss sagen, die Umarmung war noch das kleinste Problem.
Schnitzel für 2,99€, ein Shirt für 2,49€! Da helfen nicht unbedingt Mindestpreise, aber eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung der Beschäftigten, sowie eine weitestgehend artgerechte Tierhaltung. Natürlich wirkt sich das auf den Preis aus
Ich gedenke heute all den LGBTQ Anhängern die in (fast ausschließlich) muslimischen Ländern exekutiert wurden oder inhaftiert sind… Besonders den schwulen Opfern welche von Dächern geworfen werden! Niemals hier!!!
Hr. , Markt & Preis regeln gar nichts, so geht‘s: – Massentierhaltung verbieten – Tiertransporte nur regional – Antibiotika massiv reduzieren – natürliches Futter – kein genmanipuliertes Soja – Tierbestand an Fläche binden – Gülle radikal reduzieren
Warum macht man nicht einfach eine Talkshow mit , bei der Anne Will, Maybritt Illner, Lanz, usw. ab und zu vorbeischauen?
Nach einer – wohlverdienten – Woche Talkshowpause erwarte ich heute Högschtleischtungen von bei 😉
“Die Lockerungen der Corona-Beschränkungen sollten es ermöglichen, dass Menschen wieder öfter Freunde treffen und öffentliche Plätze aufsuchen. Jetzt aber sehen wir, dass die Menschen auch den Mindestabstand seltener einhalten […]” ⁦⁩
Bwahahaha. Zum Obst machen für 200. Die AfD-Frau aus Düren, die gerade wieder mal einen rechten Stream über Youtube erbricht, mit Maske. Weil muss ja.
In Zeiten von Corona könnte man die Sprachsteuerung von Fernsehern kreativ nutzen: die Geräusche der Zuschauer der Fußballübertragungen werden zu einem virtuellen Stadionlärm gemischt und sowohl im Stadion als auch im Programm selbst ausgegeben.
Bei einem enthusiastischen Abseits donnert Rummenigge in der Nachspielzeit die Pille ins linke Mittelfeld zu Neuer der das Ding sauber ins lange
Recent Posts